Freiwillige Feuerwehr Bisamberg
Über Uns Feuerwehrhaus
Feuerwehrhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Bisamberg befindet sich mitten im Ortszentrum. Das Feuerwehrhaus wurde vor wenigen Jahren renoviert und - soweit es die Möglichkeiten zuließen - erweitert. Eine Übersiedlung auf ein größeres Gelände am Ortsrand wurde nach reichlicher Überlegung nicht realisiert.

 


Dienstzimmer

Im Dienstzimmer - ausgestattet mit Telefon, Fax und Funkgeräten - wird im Einsatzfall die Kommunikation abgewickelt. Dazu stehen Karten, Hydranten- bzw. Alarmpläne sowie Gefahrengutliteratur zur Verfügung.





Einsatzgarderobe

In der Einsatzgarderobe hat jeder Feuerwehrmann seinen eigenen Spind, in dem er seine komplette Einsatzbekleidung aufbewahrt. Direkt angeschlossen sind der Wasch- und der Duschraum. Für unsere Feuerwehrfrauen steht eine eigene Garderobe zur Verfügung.





Lager

Im Lager stehen Geräte für Großschadensereignisse bereit. Schaum- und andere Sonderlöschmittel, Ölbindemittel, Pölzholz, Schläuche sowie Reservegeräte werden hier gelagert.

 





Aufenthaltsraum

Mit der Anschaffung einer neuen Teeküche wurde die Einrichtung des neuen Feuerwehrhauses im Frühjahr 1999 fertiggestellt. Hier wird bei länger andauernden Einsätzen die Versorgung für die Einsatzkräfte zubereitet.

 





Verwaltung

Mit moderner EDV ausgestattet werden von der Verwaltung die Bereiche Finanzen, Schriftverkehr, Standesführung, Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr erledigt.

 





Atemschutzwerkstätte

Hier werden leere Atemschutzflaschen gefüllt, Atemschutzmasken gereinigt, sowie Wartungsarbeiten an den Atemschutzgeräten durchgeführt.

 





Lehrsaal

Das Herzstück des Bisamberger Feuerwehrhauses ist der Lehrsaal im Obergeschoss. Um eine effiziente Ausbildung zu gewährleisten, stehen Videorecorder, Overhead, Flip Chart, White Board, Medienkoffer sowie zahlreiche Schulungsfilme zur Verfügung. Zur Wissensvertiefung wurde eine Fachbibliothek eingerichtet.

 




Last update:  14:48 09/09 2010