Freiwillige Feuerwehr Bisamberg
Über Uns Fuhrpark
Kommando Bisamberg



Taktische Bezeichnung   KDF 
Funkruf   Kommando - Bisamberg 
Type   Mercedes G270CDI 
Motorleistung   156 PS / 115 kW 
Gesamtmasse   2800 kg 
Baujahr   2003 
Aufbau   Fa. Dlouhy 



Rüstlösch Bisamberg



Taktische Bezeichnung   RLFA 2000 
Funkruf   Rüstlösch – Bisamberg 
Type   Mercedes Atego 1628 
Motorleistung   280 PS / 210 kW 
Gesamtmasse   15.000kg 
Baujahr   2006 
Aufbau   Fa. Lohr - Magirus 



Tank1 Bisamberg



Taktische Bezeichnung   TLFA 4000 
Funkruf   Tank 1 - Bisamberg 
Type   Mercedes 1226 
Motorleistung   260 PS / 195 kW 
Gesamtmasse   15.000kg 
Baujahr   1991 
Aufbau   Fa. Rosenbauer 



MTFA Bisamberg



Taktische Bezeichnung   MTFA 
Funkruf   Bus Bisamberg 
Type   Mercedes Benz Vito 116CDI 4x4 
Motorleistung   163 PS / 120 kW 
Gesamtmasse   3100 kg 
Baujahr   2014 
Aufbau   Fa. Dlouhy 



Last Bisamberg



Taktische Bezeichnung   VFA 
Funkruf   Last - Bisamberg 
Type   Mercedes Sprinter 
Motorleistung   153 PS / 115 kW 
Gesamtmasse   4.900kg 
Baujahr   2002 
Aufbau   Fa. Keller 



Rollcontainer


Typen:

Wasserschaden
Auffangbehälter
Ölbindemittel
Übungslöscher
Transportbehälter
Bölzholz




Notstromanhänger

Taktische Bezeichnung:  NOSTRA

Ausrüstung:

20 kVA Stromerzeuger
Scheinwerfer
Unterwasserpumpe




Pulverlöschanhänger

Taktische Bezeichnung: PLA 250

Ausrüstung:

Löschanlage mit 250 kg Löschpulver




Tragkraftspritzenanhänger

Taktische Bezeichnung: TSA

Ausrüstung:

Tragbare Pumpe (800 Liter/Minute bei 10 bar)
Schlauchmaterial




Abschleppachse

Taktische Bezeichnung: ASA 

Verwendungszweck:  Transport beschädigter Fahrzeug




„Gulaschkanone“

Taktische Bezeichnung: KÜA

Verwendungszweck: Feldküche



Last update:  21:12 18/12 2015