Freiwillige Feuerwehr Bisamberg
Berichte Archiv
Mitgliederversammlung 2007

99 Einsätze und ein neues Fahrzeug

 

BISAMBERG – Bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Bisamberg am 26. Jänner wurde Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten, welches ganz im Zeichen des neuen Rüstlöschfahrzeuges stand. Aber auch 99 Einsätze sorgten für Arbeit bei den Bisamberger Florianis.

 

Am 26. Jänner durfte Feuerwehrkommandant Friedrich Haller die Mitglieder der Feuerwehr Bisamberg und die Vertreter der Gemeindeführung, allen voran Bürgermeister Labg. Dorothea Schittenhelm, in der Schlossveranstaltungshalle zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

 

Beim Rückblick auf das vergangene Jahr kristallisierte sich die Indienststellung des neuen Rüstlöschfahrzeuges als bestimmendes Ereignis heraus. „Die Anschaffung dieses Fahrzeuges stellt einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit der Bisamberger Bevölkerung dar.“, betonte auch Bürgermeister Schittenhelm in ihrer Rede und dankte den Feuerwehrmitgliedern für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Abwicklung des Fahrzeugankaufs. Auch den immerwährenden Einsatz der 107 Mitglieder zählenden Feuerwehr hob sie besonders hervor.

 

So mussten im abgelaufenen Jahr 99 Einsätze (75 technische Einsätze, 17 Brandeinsätze und 7 Brandsicherheitswachen) bewältigt werden. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein wurden 88 Übungen und Schulungen absolviert.

 

Feuerwehrkommandant Friedrich Haller zeigte sich stolz auf die Leistungen seiner Mitglieder: „Dank der Motivation jedes Einzelnen konnten wir alle gesetzten Ziele erreichen. Der Ausbildungs- und Ausrüstungsstand ermöglicht es uns, in Notfällen kompetente Hilfe leisten zu können.“

 

Auch für das Jahr 2007 gibt es wieder zahlreiche Vorhaben. Allen voran steht dabei der Wunsch, dass wie in den letzten Jahren, alle Feuerwehrmitglieder gesund von ihren Einsätzen heimkehren.

 

 







Last update:  17:14 25/05 2008