Freiwillige Feuerwehr Bisamberg
Einsätze 2012
BE - Brand eines Nebengebäudes

Einsatzdatum:

14.05.2012

Alarmzeit:

05:23 Uhr

Einsatzort:

Hauptstraße




Eine weithin sichtbare Rauchentwicklung verursachte ein Brand in der Hauptstraße. Aus unbekannter Urasche waren die Lagerungen in einer Gartenhütte in Vollbrand geraten. Von mehreren Personen wurde der Brand wegen der starken Rauchentwicklung wahrgenommen und von diesen über Notruf 122 die Feuerwehr alarmiert. Nach Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde von einem Atemschutztrupp eine Löschleitung im Innenangriff in die aus Holz errichtete Hütte vorgenommen und mit einer weiteren Löschleitung in der Erstphase eine direkt angebaute Garage geschützt.
Durch die gesetzten Maßnahmen konnte die Brandintensität rasch gebrochen werden und damit ein Übergreifen des Brandes auf die angrenzende Garage verhindert werden.
Um den Brand restlos abzulöschen, wurde ein Überdruckbelüfter in Stellung gebracht und das Brandgut teilweise von den eingesetzten Atemschutztrupps aus der Hütte geräumt.
Im Zuge der Nachlöscharbeiten mussten die Dacheindeckungen der Garage und der Gartenhütte entfernt werden um darunter befindliche Glutnester ablöschen zu können.

Nach rund 3 Stunden konnten auch die Nachlöscharbeiten beendet und „Brand aus“ gegeben werden.
Im Einsatz standen 23 Mitglieder und 4 Fahrzeuge der Feuerwehr Bisamberg sowie die Feuerwehr Korneuburg, welche während des Einsatzes mit einem Tanklöschfahrzeug und einem Atemschutztrupp vor Ort in Bereitschaft stand.
















Last update:  20:44 14/05 2012